Frank Oehl Rechtsanwalt
Frank Oehl Rechtsanwalt

Selbstverständnis

 

Ich verstehe mich als partnerschaftlichen Berater meiner Mandanten mit dem Ziel, durch eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit den rechtlich sichersten Weg zu finden und diesen nachvollziehbar aufzuzeigen. 

Durch meine günstige Kostenstruktur kann ich mein langjährig erworbenes anwalt-liches Wissen auf den von mir fokussiert bearbeiteten Rechts-gebieten zu sehr moderaten Honorarsätzen  anbieten. Gerne übernehme ich die gerichtliche Vertretung meiner Mandanten auch auf Grundage der gesetzlichen Gebühren.

Überwiegend berate ich Unter-nehmen und die öffentliche Hand im bau- und immobili-ennahen Bereich. Zu meinen Mandanten zählen ferner Archi-tekten, Ingenieure, deren Haftpflichtversicherer, Makler, Bauträger, Projektentwickler, Käufer und Verkäufer von Immobilien sowie Verbraucher.

Jeder Mandant darf von mir stets eine konkrete rechtlich tragfähige Empfehlung erwarten, an der er sein Handeln ausrichten und seine unternehmerische oder persönliche Entscheidung rechtssicher abwägend treffen kann.

Soweit die zu lösende Aufgabe die rechtliche Expertise von Kollegen aus anderen, als den von mir bearbeiteten Rechtsgebieten, bspw. dem Steuerrecht, erfordert, greife ich auf mein langjährig geknüpftes Netzwerk an geschätzten und kompetenten Kollegen zurück.

Rechtsanwalt

Vita
_______________________

Ich habe folgenden beruflichen Werdegang:

  • Berufsausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreissparkasse in Siegburg (heute KSK Köln) von 1985 bis 1988
  • Studium der Rechtswissen-schaften in Bonn von 1991 bis 1995
  • 1. Juristisches Staatsexamen (Köln, 1995)
  • Rechtsreferendariat in Köln von 1996 bis 1998
  • 2. Juristisches Staatsexamen Landesjustizprüfungsamt NRW (Düsseldorf, 1998)
  • Zulassung als Rechtsanwalt 1998
  • seit 1998 Berufserfahrung als Rechtsanwalt im Immobilienrecht sowie im privaten Bau- und Architektenrecht u. a. in nationalen (Hoffmann Liebs Fritsch & Partner//HFK Rechtsanwälte) und internationalen (Nörr Stiefenhofer Lutz) Großkanzleien sowie in einer mittelständischen Praxis
  • seit Juli 2014 selbständig tätig als Rechtsanwalt in eigener Praxis
  • von Dezember 2013 Mitglied und von Februar 2014 bis März 2016 stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG, Düsseldorf.
  • Lehrtätigkeit
    • Freiberuflicher Dozent an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management, Essen für Zwangsvollstreckungs-recht, Insolvenzrecht und Zivilrecht (seit 2012)
    • Leitung von Arbeitsgemeinschaften für Rechtsreferendare (Zivilrecht und Zwangs-vollstreckungsrecht) bei dem Landgericht Düsseldorf (seit 2016)
  • Sprachkenntnisse
    • Deutsch (Muttersprache)
    • Englisch (verhandlungssicher)
    • Französisch (gute Sprachbeherrschung in Wort und Schrift)

Tätigkeitsgebiete

Auf den folgenden Rechtsgebieten bin ich gerne für Sie tätig:

  • Immobilien- und Grund-stücksrecht, einschließlich gewerblichem Miet- und Pachtrecht
  • Privates Bau- und Archi-tektenrecht
  • Versicherungsrecht, insbesondere:
    • Haftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure
    • Vermögensschaden-Haftplichtversicherung und D&O-Versicherung
  • Zivilrecht, allgemein

 

Ich bin seit vielen Jahren Mitglied der


 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Frank Oehl Rechtsanwalt